Emotionalcoaching nach Aldo Berti

Im Zuge meiner Praxistätigkeit mit Menschen unterschiedlichster Krankheitsbilder stellte sich heraus, dass die Symptome in der Regel nur manifest gewordene Dysbalancen in Körper, Geist und Seele sind. Gelingt es diese individuellen Dysbalancen zu harmonisieren,

aldo berti
Foto: Ulrike von Loeper

so kommt es immer wieder zu wunderbaren Heilungen auch da, wo Menschen medizinisch schon aufgegeben waren. Näheres über dieses Thema finden Sie in meinem Buch: " Geistheilung und Energiearbeit " - Basiswerk der energetischen Medizin, erschienen im Schirner Verlag ISBN 3-89767-214-6.

Nun erschienen immer mehr Menschen in meiner Praxis, die aus dem gehobenen Management oder aus der Politik kamen. Zum Teil mit erheblichen Krankheiten, zum Teil auch, weil sie im privaten oder beruflichen Bereich irgendwo " festgefahren " waren. Häufig kommt es zu dieser Situation, weil wir nicht gelernt haben, unsere Emotionen zu verbalisieren. Alles ist darauf ausgerichtet, logisch und vernünftig zu handeln. Der Kopf spielt dabei die größte Rolle. Wo bleibt unser Gefühl?

Wir haben Angst vor der Reaktion im Außen, wenn wir es uns leisten würden, zu unseren Gefühlen zu stehen. Diese Angst veranlasst uns leider dazu, unsere Kraft des Fühlens ungenutzt zu lassen. Somit bewegen wir uns immer auf der Linie des Mittelmaßes.

Genialität erfordert jedoch unser gesamtes Potential zu erkennen und zu nutzen. Doch wenn wir ehrlich sind, erkennen wir an, dass unser Gefühl uns in Wahrheit meist nicht täuscht.

Das allererste Gefühl zu einer Situation, kurz bevor der Verstand sich einschaltet, ist meist das Richtige. Denken Sie selbst an solche Situationen Ihres Lebens! Nun kam es also immer häufiger zu Coachings mit Menschen in exponierten Positionen und wir stellten fest, dass diese Arbeit nicht nur der eigenen Gesundheit geholfen, sondern auch sehr positive Auswirkungen auf ihre Tätigkeit hat. Emotionalcoaching nach meiner Methode, bringt Ratio und Emotio in ein natürliches Gleichgewicht.

Die Asiaten sagen:

Ying und Yang werden harmonisiert.

So hat sich dieser Zweig meiner persönlichen Arbeit neben den Patientenbehandlungen in meiner Hamburger Praxis, die ich jeweils eine Woche im Monat betreibe, in kontinuierlicher Weise entwickelt, etabliert und einen mir sehr am Herzen liegenden Platz eingenommen.

 

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Aldo Berti